VITA Klaus-Peter Schenk

  • International zertifizierter Homöopath (SSKH)
  • Autor des Buches „Psychologische Homöopathie“
  • Heilpraktiker (Psych.)
  • Dipl. Ingenieur
  • Studium der Naturwissenschaften, Philosophie
  • Studium Humanmedizin (vorzeitige Beendigung nach vier Semestern)
  • Gründer und Leiter der Homöopathie-Schule AWIHR
  • Studium bei renommierten internationalen Homöopathen

Ich war bereits als Ingenieur tätig, als ich mich entschloss, die Homöopathische Heilkunst zu erlernen und studierte diese ab 1995 bei international renommierten Fachleuten, sowie Humanmedizin. Das Studium der Medizin beendete ich nach vier Semestern, meine homöopathische Ausbildung schloss ich als international zertifizierter Homöopath ab.

Die weltweit besten Lehrer ihres Fachs begleiteten mich auf diesem Weg, darunter Prof. George Vithoulkas, Träger des alternativen Nobelpreises 1996, der schwedische Lehrer und Autor Frans Vermeulen (Kindertypen der Homöopathie), der griechische Psychiater und Meister der Homöopathie Dr. Vangelis Zafiriou und Vega Rozenberg, Meisterlehrer in Spiritualität und Homöopathie aus den USA.

Mein großes Interesse an Naturwissenschaften und natürlichen Heilmethoden animierte mich dazu, mir weitere, tiefere Kenntnisse in Naturwissenschaften sowie in Spiritualität und Philosophie anzueignen. Es ist meine Überzeugung, dass wahre Heilung nur mit diesen übergeordneten Wissenschaften erfolgen kann.